20
Apr
08

Die weiße Seerose (Nymphæa alba)

Wenn man den Leuten vom Bischofspalast in Palma de Mallorca glauben darf, dann ist die Nymphæa alba, auch als weiße Seerose, weißer Lotus oder Nenuphar bekannt, tatsächlich eine einheimische Pflanze der Balearischen Inseln. Die Weiße Seerose kann man in ganz Europa und in Teilen Nordafrikas und des Nahen Ostens finden.

Die Nymphæa alba ist eine sehr hübsche Pflanze. Sie hat weiße Blüten mit einer goldfarbenen Mitte und reichlich Blütenstaub. Die Blüten sind auf meinem Foto noch nicht zu sehen; sie kommen erst im Sommer (Juni bis September) zum Vorschein. Die Pflanze ist eine sehr attraktive Schmuckpflanze für einen kleinen Teich, See, Brunnen oder auch ein Wasserbecken, falls Sie in der glücklichen Lage sein sollten, über soetwas zu verfügen. Sie können sie in jedem gutbestückten Gartencenter hier auf Mallorca beziehen.

Das Foto wurde in Palma de Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 11. April 2008. Die Uhrzeit: 11:40:11.

Advertisements

0 Responses to “Die weiße Seerose (Nymphæa alba)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: