16
Mai
08

Leben in einer anderen Welt

In Mallorca gibt es eine Vielzahl von Klöstern und Konventen, mehr als 60, und ein großer Anteil davon findet sich in der Inselhauptstadt, Palma de Mallorca.

Spanien war jahrhundertelang katholisch geprägt mit betonter Ausschließlichkeit. Die Klostereinrichtungen waren bis vor Kurzem noch lebhaft und aktiv, aber seit einigen Jahren wird es zunehmend schwieriger, noch Nachwuchs und Novizen für das Leben in der Abgeschiedenheit zu finden.

In Palma de Mallorca verbleiben heute noch etwa 12 Klöster und Konvente. Die Hälfte davon werden in der Form einer geschlossenen Einrichtung geführt, was bedeutet, daß Mönche oder Nonnen keinen Kontakt zur Außenwelt haben können.

Hier sieht man ein Besucherfenster im Convento Carmelitano de las Teresas, in einer Seitenstraße der Rambla dels Ducs de Palma de Mallorca gelegen. Der besuchende Gast kann nur bis zu diesem Fenster vordringen; der Eintritt in die weitere Klosteranlage ist ihm nicht gestattet. Das Gesicht der Person hinter dem Fenster kann der Besucher nicht erkennen.

Das Foto wurde in Palma de Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 23. April 2008. Die Uhrzeit: 11:38:54.

Advertisements

1 Response to “Leben in einer anderen Welt”


  1. 1 Manu
    16 Mai 2008 um 15:57

    Was für ein tolles Bild. Mallorca ist auch eine meiner Lieblingsinseln. Ich bin oft auf Mallorca und liebe es, dort Fotos zu machen. Einige lasse ich mir auf Leinwand drucken […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: