19
Mai
08

Große Freude in Porreres

Die Leute in Carrer Vileta Nr. 7 in Porreres von Vinyes i Celler Jaume Mesquida de Mallorca SA sind sehr stolz auf ihre guten Weine. Die Bodegas wurden 1945 gegründet, lange vor dem Beginn der Tourismuswelle und Jahrzehnte, bevor die neuen mallorquinischen Weine von heute en vogue waren.

Die Leute von Jaume Mesquida haben jetzt einen neuen Grund zu besonderer Freude und großem Stolz. Einer ihrer Weine, der Jaume Mesquida Negre 2005, wurde vor Kurzem aus berufenem Munde speziell gewürdigt.

Der amerikanische Weinkritiker Robert Parker von ‚The Wine Advocate‘ hat diesem vino tinto ein seltenes Prädikat von 90 Punkten zugesprochen. 2001 wurde ein Wein aus Felanitx, der Ànima Negre 1998, von dem weltbekannten Weinguru auf ein ähnlich hohes Podest gehoben und damit in aller Welt bekannt gemacht.

Prima. Herzlichen Glückwunsch.

Falls Sie diesen Crianza-Wein aus Callet-, Mantonegro-, Merlot- und Cabernet-Trauben aus dem DO Pla i Llevant Anbaugebiet selbst einmal kosten wollen, dann zögern Sie besser nicht allzu lange. Nur 21.000 Flaschen wurden abgefüllt. Bei dem erstaunlich günstigen Verkaufspreis von 8,60 € dürfte die Nachfrage den beschränkten Vorrat bald übersteigen.

Das Foto wurde in Porreres, Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 17. Mai 2008. Die Uhrzeit: 13:37:35.

Advertisements

0 Responses to “Große Freude in Porreres”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: