19
Jun
08

Naturschutz in Es Fangar

Es Fangar ist eine der größten Fincas in Mallorca mit einer Ausdehnung von 4.444 Cuarteradas (3.158 ha). Die Finca ist zwischen Son Maciá und Felanitx gelegen. Der größte Teil des Grundstücks untersteht dem Naturschutz, gemäß der mallorquinischen ANEI-Verordnung (Area Natural de Especial Interés).

Ein deutscher Industrieller hat Es Fangar vor etwa 8 Jahren gekauft. Der Verkaufspreis war damals der höchste, jemals für Land in Mallorca gezahlte Betrag. Das war aber für den neuen Besitzer keineswegs genug des Ruhmes; er hat dann seinen Namen in die Annalen der  mallorquinischen Geschichte verewigt, indem er der Öffentlichkeit alsbald den bis dahin jahrhundertelang gewährten Zugang durch die ausschweifende Liegenschaft untersagte. 

Die mallorquinische Plataforma Pro Camins Públics Oberts hat eine Anzahl von Protestveranstaltungen organisiert und zog schließlich vor Gericht, um das Recht der Öffentlichkeit – das sind Sie und ich – zu verfechten. Meines Wissens ist ein abschließendes Gerichtsurteil noch in diesem Monat zu erwarten. 

Aber jetzt gibt es erst mal gute Nachrichten: der neue Besitzer scheint zur Einsicht gekommen zu sein. Fußgängern ist neuerdings der Zugang zu dem Naturschutzgebiet wieder erlaubt, und wir dürfen die weite, unberührte Landschaft wieder durchwandern und bewundern. Ich selbst bin letzten Sonntag durch Teile von Es Fangar gewandert, und ich kann bestätigen, daß ein solcher Spaziergang eine wohltuende Freude ist.

Falls Sie an einem Ausflug durch das Es Fangar Naturschutzgebiet interessiert sein sollten, möchte ich Sie zur Eile anregen. Man weiß nie, wann und wielange der freie Zugang noch Geltung hat.

Das Foto wurde in der Nähe von Felanitx, Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 15. Juni 2008. Die Uhrzeit: 16:36:16.

Advertisements

2 Responses to “Naturschutz in Es Fangar”


  1. 1 Chantay Milderberger
    26 Februar 2012 um 16:13

    Tipps zum Umweltschutz bietet die Webseite http://respect-the-world.org/. Mit einfachen Wegen sollte man Energie und Trinkwasser sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

  2. 9 Dezember 2012 um 22:00

    Die Wanderwege durch das Gebiet der Finca Es Fangar sind wunderschön! Hoffentlich ändert sich nicht wieder bald etwas am Durchgangsrecht!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: