04
Jul
08

Das Festival de Pollença

Das Musik-Festival de Pollença beginnt heute abend in seiner 47. Ausgabe. Das Festival findet alljährlich schon seit 1962 statt; es hat seither reichlich an Ansehen gewonnen.

Das Festivalprogramm beginnt in diesem Jahr (heute abend) mit der Messa da Requiem von Giuseppe Verdi, aufgeführt vom Orquestra Simfònica de Balears Coral Universitat (Chor des Sinfonieorchesters der Balearischen Universität). Alle Aufführungen werden im Claustre de Sant Domingo in Pollença veranstaltet. Sie starten jeweils um 22h00. Der Eintritt für das Konzert heute abend beträgt 30 € und 40 €. Andere Konzerte während des Festivals werden zu Preisen von zwischen 20 € und 45 € offeriert.

Der weltberühmte spanische Bariton Joan Pons ist nicht nur der neue Leiter des Pollença-Festivals, sondern er wird heute abend auch in einer seiner recht seltenen Darbietungen in seiner balearischen Heimat selbst singen. Nein, der Maestro stammt nicht aus Mallorca; er ist aus Ciutadella gebürtig, auf der Nachbarinsel Menorca.

Das Festivalprogramm unfaßt insgesamt elf Konzerte, darunter unter anderem Veranstaltungen von der Academy of St. Martin in the Fields, vom Michel Camilo Trio, und vom Kammerorchester Berlin. Außerdem sind Auftritte von der Sopransängerin Maria Guleghina, dem Pianisten Alexei Volodin, dem German Brass Ensemble, und dem Ensemble Sarband angekündigt.

Das Festival dauert noch bis 30. August an. Zum Abschluß werden dann The Voices of New Orleans Gospelmusik darbieten                            

Alle weiteren Informationen können Sie der Festival website entnehmen.

Das Foto stammt aus meinem Bildarchiv. Es wurde in Pollença, Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 9. August 2006. Die Uhrzeit: 23:49:33.

Advertisements

0 Responses to “Das Festival de Pollença”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: