17
Aug
08

Gold für den Mann aus Mallorca

Joan Llaneras aus Porreres (Mallorca) gewann gestern Spaniens zweite Goldmedaille in den Olympischen Spielen von Peking 2008. Llaneras gewann Gold im Punktefahren der Männer. Er gewann das Bahnradrennen über 160 Runden mit 60 Punkten vor dem Silbermedaillengewinner Roger Kluge aus Deutschland, mit 58 Punkten, und Chris Newton (Bronze), mit 56 Punkten.

¡Enhorabuena!

Peking 2008 sind bereits die vierten Olympischen Spiele für Llaneras. 1996 in Atlanta ging er noch leer aus. In Sydney 2000 gewann er dann schon einmal Gold, und in Athens 2004 dann Silber. Er ist nun Mallorcas einziger Sportler mit drei Olympiamedaillen. An der Olympiade in Peking 2008 nehmen insgesamt zwölf mallorquinische Sportler teil.

Das Foto wurde in Felanitx, Mallorca, Balearen (Spanien), vom Fernsehgerät aufgenommen. Das Datum: 16. August 2008. Die Uhrzeit: 13:31:57.

Advertisements

0 Responses to “Gold für den Mann aus Mallorca”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: