02
Okt
08

Die alte Holzmühle

In Cas Concos des Cavaller kann man ein Mini-Sägewerk finden, einen kleinen Handwerkerbetrieb mit Bandsägen, wo man Holz sägen lassen kann für den Kamin, sowie sonstige Holzstücke für andere Zwecke: Bänke, Tore, Gatter, Tische, Tierverschläge, was auch immer. Der Taller mutet ein bischen so an, als sei dort die Zeit im 19. Jahrhundert stehengeblieben.

Sie können Ihre eigenen Baumstämme mitbringen, oder Baumteile, die zu groß sind für den Kamin. Man wird Ihnen das Mitgebrachte auf jedwedes gewünschte Format zurecht schneiden. Oder Sie können einfach nur Brennholz bestellen für den Kamin, jetzt, wo wir der kühleren Jahreszeit entgegen gehen. Es wird zwar nicht richtig kalt auf Mallorca, aber die Herbstabende werden doch bald naß und ungemütlich werden; gerade recht für ein schönes Kaminfeuer. 

Der Preis des Kaminholzes richtet sich nach der Art des Holzes. Es versteht sich, daß Brennholz aus Olivo oder Roble teurer sind als Pino, während Almendra und Algarrobo preislich in der Mitte liegen. Hartholz ist teurer als Weichholz, brennt aber langsamer und deshalb länger. Man darf davon ausgehen, daß das Kaminholz länger brennt und eine bessere Wärme abgibt, je teurer es bezahlt werden muß.

Das Foto wurde in Cas Concos des Cavaller, Mallorca, Balearen (Spanien) aufgenommen. Das Datum: 8. September 2008. Die Uhrzeit: 18:24:25.

Advertisements

0 Responses to “Die alte Holzmühle”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: