14
Nov
08

Baluard del Príncep

bastio_del_princep

Während des Mittelalters war Palma de Mallorca eine gut befestigte Stadt. Die Stadtmauern aus dem Mittelalter wurden dann im 18. Jahrhundert verstärkt, verbreitet, verfestigt und teilweise versetzt. Einige dieser Mauern existieren noch heute, aber die meisten wurden Anfang des letzten Jahrhunderts im Zuge der Stadterweiterung abgetragen. Diese heute nicht mehr existierenden Murallas waren zumeist dort, wo heute die Avenidas zu finden sind, vom Meer aus in der Nähe des GESA-Gebäudes hoch bis zum El Corte Inglés.

Die Renaissance-Mauern unterhalb der Kathedrale (siehe Stich unten) sind aber noch an ihrem Platz. Zwei Teilmauern dieser Seeufer-Befestigung können wir heute noch sehen: eine davon ist das Baluard de Sant Pere am Passeig Mallorca (heute das Es Baluard Museu d’Art Modern i Contemporani de Palma) und die andere ist die, die sich von den Jardins de s’Hort del Rei über Ses Voltes in Richtung Autobahn zum Baluard del Príncep erstreckt (siehe Foto).

ciutat_de_mallorca_16471

Der Baluard del Príncep-Komplex geht gegenwärtig durch ein größeres Renovierungsprojekt. Zunächst finden etliche archäologische Ausgrabungen dort statt, darunter auch die Freilegung einer Brücke aus dem Mittelalter, die Porta des Camp. Das Gesamtprojekt soll bis 2009-10 abgeschlossen sein.

Das Foto wurde in Palma de Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 19. September 2008. Die Uhrzeit: 15:22:56. Die Radierung stammt aus dem Jahr 1647; sie wurde von Alta Mar geborgt, einer meiner mallorquinischen Lieblings-Websites. Muchas gracias, Fabian.

Advertisements

1 Response to “Baluard del Príncep”



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: