08
Dez
08

Eid al-Kibir, das islamische Opferfest

eid_al_kebir

Man könnte annehmen, daß die neue Moschee, die gerade in Felanitx gebaut wird, ein protziger Prachtbau werden würde. Aber das Gegenteil ist der Fall. Das Geld reichte nur für den Umbau eines alten, nichtssagenden Stadthauses mit einer Portassa im Erdgeschoss. Diese Reforma eines Stadthauses in Felanitx in eine Mezquita oder ein Gebetshaus für die wachsende Schar von Vecinos aus Marokko sollte eigentlich bis zur Fiesta del Cordero (Eid al-Kibir, oder auch Eid al-Adha) fertiggestellt sein, also heute, am 8. Dezember. Aber es hat nicht sollen sein. Vielleicht kann die neue Moschee ja bis zum ersten Neumond im neuen Jahr eingeweiht werden (am 26. Januar 2009), Insh’Allah.

Das Eid-al-Kibir-Fest ist der zweitwichtigste Feiertag in der muslimischen Welt, nach Eid al-Fitr am Ende des Ramadan-Fastenmonats. Eid al-Kibir oder auch Eid al-Adha feiert das Gedenken an die Opferbereitschaft Abrahams, der bereit war, seinen eigenen Sohn zu opfern, um das Geheiß Gottes zu erfüllen. Zum Glück hat Der Herr dann aber in letzter Minute statt des Sohnesopfers nur die Tötung eines Opferlammes vorgeschlagen. Eid al-Kibir fällt zeitlich mit dem Ende der Hadjj-Pilgerreise nach Mekka zusammen. Ich weiß nicht, wieviele Marokkaner aus Felanitx in diesem Jahr nach Mekka gepilgert sind, wenn überhaupt. Aber ich weiß, daß viele, viele Marokkaner aus ganz Mallorca heute abend einen Lammbraten verspeisen werden, oder auch einen Hammelbraten, wobei das Tier der Halal-Regel folgend geschlachtet wurde. Das Fest wird übrigens drei oder vier Tage lang gefeiert werden.

Das Foto stammt aus meinem Bildarchiv. Es wurde in der Nähe von Felanitx, Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 24. November 2007. Die Uhrzeit: 13:38:12.

Advertisements

0 Responses to “Eid al-Kibir, das islamische Opferfest”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: