12
Jan
09

Das Krokodil der Na Coca

cocodrilo

Soviel ich weiß, gibt es keine Krokodile auf Mallorca. Die klimatischen Verhältnisse hier sind nicht wirklich für Reptilien geeignet.

Komisch, daß dann ausgerechnet ein mumifiziertes Krokodil dauerhaft im Diözesan-Museum in Palma (direkt hinter der Kathedrale) ausgestellt ist.

Man darf annehmen, daß ein lebendiges Krokodil per Schiffsladung von einer exotischen Herkunft auf dem Weg über Palma nach einem besser geeigneten Ziel unterwegs war, und zwar im 17. Jahrhundert. Aus mir und auch generell unbekannten Gründen gelang es dann wohl dem Alligator, aus seinem Käfig an Bord zu entkommen und sich auf irgendeine Weise in’s Abwassersystem des mittelalterlichen Ciutat de Mallorca zu flüchten. Zeitgenössischen Angaben zufolge soll es zu erheblicher Aufregung, ja, Sorge, Furcht, Angst und Panik gegeben haben unter den Bürgern Palmas. Die Legende berichtet, daß ein tapferer Mann namens Bartomeu Coch, der damals der Gouverneur von Alcúdia gewesen sein soll, den Mut aufgebracht hat, dem Biest nachzustellen und es schließlich zu töten, um so zu verhindern, daß seine Zukünftige sich weiter sorgen mußte. Von da an wurde das tote Reptil unter dem Namen Drac de Na Coca bekannt.

Ich kann Ihnen nicht garantieren, daß die Geschichte wirklich war ist, aber ich kann Ihnen wohl versichern, daß das leblose Untier in einem Glaskasten im Museu Diocesà in Palma ausgestellt ist und zu einem Eintrittsentgeld von 3 € (oder 1 €, falls Sie nachweisen können, ein Resident zu sein) bewundert werden kann. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag, von 10h00 bis 14h00, falls die Neugier Sie überkommen sollte.

Das Foto stammt aus meinem Bildarchiv. Es wurde in Palma de Mallorca, Balearen (Spanien) aufgenommen. Das Datum: 11. April 2008. Die Uhrzeit: 13:33:55.

Advertisements

1 Response to “Das Krokodil der Na Coca”


  1. 28 Januar 2009 um 16:20

    Ein großes Lob an den Webmaster; dies ist ein sehr Informativer Blog!

    Wir besitzen selbst eine Schildkrötenzucht von ca. 60 griechischen und maurischen Landschildkröten.
    Wenn Ihr Informationen über diese niedlichen Tierchen benötigt, kommt auf unsere Webseite vorbei.
    Wir berichten dort ausführlich über diese niedlichen Reptilien.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: