07
Feb
09

Das Talaiot von s’Hospitalet Vell

shospitalet_vell

Die Talaiot-Siedlung s’Hospitalet Vell in der Nähe von Calas de Mallorca gehört zu den größten prähistorischen Ausgrabungsstätten Mallorcas.

Hier finden wir Überreste sowohl aus der prä-talaiotischen Periode (nach 1700 v. Chr.) als auch aus der talaiotischen Ära (1000 v. Chr. – 123 A. D.). Hier kann man einen talaiotischen Turm in quadratischer Form finden, der fast vollständig erhalten ist. Es ist der einzige Talaiot-Turm auf der ganzen Insel – ob rund oder eckig -, der noch eine fast komplette Dachkonstruktion zeigt (siehe Foto oben).

Vor Kurzem wurde nun eine Holzgalerie gebaut, um dem Besucher einen Blick von oben herab in den Turm zu ermöglichen. Ich war einerseits dankbar dafür, daß ich nun von oben in das Talaiot spähen konnte, andererseits fand ich die Holztribüne aber störend. Bei einem früheren Besuch vor wenigen Jahren war diese Holzkonstruktion noch nicht aufgebaut gewesen. Im Internet konnte ich ein Foto von s’Hospitalet finden, die das eckige Talaiot noch so zeigt, wie es wohl früher ausgesehen haben muß. Ich habe DigiDok und Flickr dafür zu danken (siehe Foto unten).

digidok

Die Inselkarte unten wurde von der Arqueotur-Website geborgt. Sie zeigt sechs Routen mit den wichtigsten Talaiots auf Mallorca. Muchas gracias.

itinerarios_talayoticos

Die Aufnahme wurde zwischen Manacor und Portocolom, Mallorca, Balearen (Spanien) gemacht. Das Datum: 4. Februar 2009. Die Uhrzeit: 18:12:47.

Advertisements

0 Responses to “Das Talaiot von s’Hospitalet Vell”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: