02
Jun
08

Festival der mediterranen Poesie

Das 10. Festival de Poesia Mediterrània findet am 5. Juni um 21h00 im Teatre Principal in Palma de Mallorca statt (das vor kurzem nach Umbau neueröffnete Theater sehen Sie im Foto). Der Eintritt ist frei.

Die folgenden Dichter und Künstler nehmen dieses Mal teil: Maria del Mar Bonet, Lolita Bosch, Maria Grech Ganado, Perejaume, Sebastià Perelló, Manuel Rivas, Màrius Sampere, Ipek Seyalioglu, Aiden Shaw, Àngel Terron, Colm Tóibín, Nada Yosif, Salem Zenia und Monika Zgustová. Alle Teilnehmer werden ihre Werke in ihrer eigenen Sprache vortragen. Wir werden also Gedichte auf Katalanisch, Spanisch, Englisch, Arabisch, Irisch, Galizisch, Maltesisch, Türkisch, Tchechisch und in der Berbersprache vorgetragen bekommen.

Ich habe mehrere Ausgaben dieses Dichtkunstfestivals miterlebt, und ich war jedesmal von der Darbietung begeistert. Es ist eine gute Erfahrung, zu erleben, welch kultureller Reichtum und welche kreative Vielfalt hier im Mittelmeerraum zuhause sind. 

Das Festival wird alljährlich von der Fundació Llorenç Villalonga Stiftung organisiert, die nach einem wichtigen mallorquinischen Schriftsteller benannt ist, der von 1897 bis 1980 gelebt hat. Sein Museum Fundació Casa Museu Llorenç Villalonga können Sie in Binissalem besuchen.

Die Fotos wurden in Palma de Mallorca, Balearen (Spanien), aufgenommen. Das Datum: 29. Mai 2008. Die Uhrzeit: 14:08:43 (großes Foto) und 14:04:49 (klein).

Advertisements

0 Responses to “Festival der mediterranen Poesie”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: